Vorfälligkeitsentschädigung

Wenn Dein Darlehen bei einer Bank noch läuft, Du es aber ablösen möchtest (zum Beispiel, weil Du die Immobilie verkaufst oder Du das Darlehen umschulden möchtest), wird die Bank für die Ablösung eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen.

Bei Darlehensabschluss hat die Bank sich für die gesamte Laufzeit refinanziert, sich das Geld also anderweitig besorgt. Möchtest Du das Darlehen nun vorzeitig ablösen, muss die Bank ihre Verpflichtungen dennoch erfüllen. Ihr entsteht somit ein Schaden, den Du zu begleichen hast.

Für die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung kommen viele Faktoren in Betracht. Wichtige Faktoren sind hierbei die Restschuld, die Laufzeit des laufenden Kredites, die Höhe des vereinbarten Sollzinses und das aktuelle Zinsniveau.





Allgemeine FrageBaufinanzierungAnschlussfinanzierungModernisierungKonsumentenkredit

E-MailTelefonSkype (deinen Namen bitte unten eingeben)Egal

Zur Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder