Fertighaus

Im Gegensatz zum herkömmlich gebauten Haus gibt es die Möglichkeit ein aus vorgefertigten Teilen errichtetes Gebäude in Massiv- oder Holzbauweise zu bauen. Dann spricht man von einem Fertighaus.

Der Bau eines Fertighauses geht in der Regel schneller.

Im Normalfall werden die Häuser schlüsselfertig an den Käufer übergeben. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, die Auslieferung als Ausbauhaus zu erhalten. Ein Teil des Ausbaus wird dann vom Käufer in Eigenleistung erledigt.

Im Vergleich zu den Anfängen der Fertighäuser ist die Qualität in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Mittlerweile hat der Käufer vielfältige Möglichkeiten bei der planerischen Gestaltung des Innenraums.

Auch bei den Banken sind Fertighäuser heutzutage gerne gesehen und werden problemlos finanziert.





    Allgemeine FrageBaufinanzierungAnschlussfinanzierungModernisierungKonsumentenkredit

    E-MailTelefonSkype (deinen Namen bitte unten eingeben)Egal

    Zur Datenschutzerklärung

    * Pflichtfelder