EURIBOR

Der EURIBOR (European Interbank Offered Rate) ist der Zinssatz zu welchem sich Banken untereinander Geld leihen.

Es handelt sich hierbei um einen kurzfristigen Zinssatz von maximal 12 Monaten.

Bei Darlehen mit längerer Laufzeit hat dieser also nur einen geringen Einfluss, allerdings dient eine Veränderung des EURIBORs häufig als Indikator für künftige Zinsentwicklungen.

Hast Du ein Darlehen mit einer variablen Verzinsung, wird Dein Zinssatz unmittelbar mit der Entwicklung des EURIBORs zusammenhängen.

In Deinen Bedingungen wird die Abhängigkeit vom EURIBOR enthalten sein.





    Allgemeine FrageBaufinanzierungAnschlussfinanzierungModernisierungKonsumentenkredit

    E-MailTelefonSkype (deinen Namen bitte unten eingeben)Egal

    Zur Datenschutzerklärung

    * Pflichtfelder