Laufzeit

Die Laufzeit ist der Zeitraum, für den die Bank Dir das Darlehen maximal zur Verfügung stellt.

Abhängig vom Sollzins und der Höhe der Tilgung und basierend auf dem ursprünglichen Kreditbetrag können dies 30 oder mehr Jahre sein.

Das bedeutet nicht, dass Du die Baufinanzierung zwangsläufig auch für diese Zeit bei der gleichen Bank führen musst.

Denn nach Ablauf der Sollzinsbindung (meist zehn oder 15 Jahre) kannst Du Dich ohne Kosten für eine andere Bank entscheiden, die im Vertrag wiederum eine neue Laufzeit festlegt.

Bleibst Du während der kompletten Finanzierung bei einer Bank, so wird sie sich an der ursprünglichen Laufzeit orientieren.

Faktoren wie mögliche Sondertilgungen können hierbei auch berücksichtigt werden.





    Allgemeine FrageBaufinanzierungAnschlussfinanzierungModernisierungKonsumentenkredit

    E-MailTelefonSkype (deinen Namen bitte unten eingeben)Egal

    Zur Datenschutzerklärung

    * Pflichtfelder