Baufilexikon

Mit einer Hypothek kann ein Gläubiger seine Forderungen durch das Grundstück bzw. die Immobilie absichern. Eine Hypothek ist vergleichbar mit einer Grundschuld, wird aber heutzutage kaum noch verwendet. Der Unterschied liegt darin, dass die Hypothek automatisch erlischt, wenn die Forderung beglichen...

Ein Darlehen, welches den Zweck hat eine Immobilie bzw. ein Grundstück zu finanzieren und mit einer Grundschuld abgesichert wird, nennt man Hypothekendarlehen. Normalerweise ist das Hypothekendarlehen mit einer festen Rate und einem festen Zins ausgestattet, welcher für viele Jahre Bestand hat....



    Allgemeine FrageBaufinanzierungAnschlussfinanzierungModernisierungKonsumentenkredit

    E-MailTelefonSkype (deinen Namen bitte unten eingeben)Egal

    Zur Datenschutzerklärung

    * Pflichtfelder